Herzliche Einladung

 

 

Gesprächsgruppe für Menschen in Trauer: 

 

Der Tod nahestehender, geliebter Menschen, ist eine einschneidende Erfahrung, die uns und unser Leben verändert.

Nach der ersten Zeit der Lähmung und ohnmächtiger Trauer fängt das Nachdenken an.

Die Trennung durch den Tod wird immer mehr empfunden. Wir fragen „Warum?“ und „welchen Sinn hat das Leben noch?“

 

In diesen Zeiten der Trauer ist es gut, Menschen zu finden, denen man all das sagen kann; Menschen, die Ähnliches erleben und durchleiden.

Sie verstehen am besten, wie schwer es jetzt ist, das eigene Leben zu gestalten und darin neue Hoffnung, einen neuen Sinn und Trost zu finden.

 

Die Gesprächsgruppe für Trauernde möchte ein Ort sein, an dem Sie mit Ihrer Trauer willkommen sind,

im Reden, Schweigen und Zuhören.

Kleine Impulse und Zeichen sollen Sie auf Ihren Trauerwegen stärken.

 

Es laden Sie herzlich ein:

Die Evangelischen Kirchengemeinden

im Distrikt Marbach-Nord


Ansprechpartnerin ist Diakonin Margarethe Herter-Scheck,

Tel. 07062/674096

E-mail: Diakonat.Marbach-Nord@t-online.de