Aktuelle Informationen zum Tafelmobil

Das Tafelmobil sucht zur Überbrückung Fahrer, Beifahrer und MitarbeiterInnen für die Kasse

Das Tafelmobil der Evang. Kirchengemeinden Auenstein, Beilstein, Gronau, Oberstenfeld und Großbottwar ist seit 11 Jahren immer mittwochs unterwegs. Es bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, Lebensmittel zu einem symbolischen Preis zu bekommen. Voraussetzung dafür ist ein Berechtigungsausweis.

Leider mussten wir, bedingt durch die Corona-Krise, die mobile Tafelarbeit Ende März einstellen! Viele unserer ehrenamtlichen MitarbeiterInnen gehören zur Risikogruppe!

Wir möchten das Tafelmobil im Juni wieder starten und suchen deshalb zur Überbrückung für die nächsten Wochen/Monate ehrenamtliche Fahrer und Beifahrer mit KFZ-Führerschein; und der Bereitschaft ein großes Fahrzeug, 7,2 t  zu fahren.

Ebenso brauchen wir Verstärkung an der Kasse!

Zu Ihren guten Eigenschaften zählt Flexibilität, körperliche Belastbarkeit, Sie sind Unvoreingenommen und Menschen zugewandt, gehören noch zu den jüngeren Generationen und haben keine Vorerkrankung! Unser hoch motiviertes Team freut sich über Unterstützung und Ergänzung.

Weitere Auskünfte erteilt gerne:

Margarethe Herter-Scheck, Diakonin, 07062/674096 oder:

0174 902 6979         

Diakonat.Marbach-Norddontospamme@gowaway.t-online.de

Mit herzlichen Grüßen,

Margarethe Herter-Scheck